Willkommen

Liebe Schwangere, liebe frisch gebackene Mütter und Väter …

Hebammen sind die Fachfrauen, die euch in der Schwangerschaft, während der Geburt, sowie danach im Wochenbett und in der Stillzeit beratend zur Seite stehen. Wir arbeiten auf der Grundlage des Hebammen-Gesetzes (HebG vom 04. Juni 1985), der Berufsordnungen der jeweiligen Länder und den aktuellen Mutterschaftsrichtlinien.

Zu unseren Aufgaben gehören:

Schwangerenvorsorge

Wir führen Mutterschaftsvorsorge-Untersuchungen durch, die im Mutterpass dokumentiert werden. Dazu gehören Gewichts- und Blutdruckmessungen, Urin- und Blutuntersuchungen, Kontrolle des Wachstums und der Lage des Kindes, der kindlichen Herztöne, sowie Fragen zu Ihrem allgemeinen Befinden.

Beratung und Informationen zu Themen, wie:

  • Ernährung und Lebensweise in der Schwangerschaft
  • Partnerschaft und Sexualität
  • Vorbereitung auf das Kind
  • Möglichkeiten der Geburtsvorbereitung
  • und Weiteres

Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden

Geburtsvorbereitung

Geburtsbegleitung

Wochenbettbetreuung in den ersten acht Wochen nach Geburt

  • Überwachung der körperlichen Rückbildungs- & Abheilungsvorgänge
  • Kontrolle der kindlichen Gewichtszunahme und Abheilung des Nabels
  • Stillberatung
  • Informationen über Flaschennahrung
  • Beobachtung & Hilfestellung in eurer ersten gemeinsamen Zeit als Familie
  • Beratung zu Ernährung, Neugeborenenpflege und allem, was ihr sonst noch wissen möchten.

Stillberatung

  • Anleitung zum richtigen Anlegen
  • Hilfestellung bei Problemen
  • Abstillen
  • Umstellung auf Beikost

Jede Frau hat Anspruch auf Hebammenhilfe und kann ohne ärztliche Überweisung Kontakt mit einer Hebamme aufnehmen.